Eisbär 280 surrt

Malustra

New member
Hallo,

habe heute meine Eisbär 280 verbaut und festgestellt, dass die Pumpe deutlich wahrnehmbar surrt.
Es ist nicht das laute Rasseln wie im Netz gezeigt, sondern so ein surren.
Ich habe mal ein Video gemacht. (etwas lauter stellen)
Das Pumpenkabel steckt im AIO_Pump Anschluss des Asus Mainboards.
Wenn ich das Kabel in CPU_FAN einstecke und dort z.B. on PWM auf DC umschalte, wird es ruhiger, aber es bleibt existent.
Woher kommt das Geräusch? Meine alte Corsair H80 Pumpe hat das nicht gemacht :-(
Ist die Pumpe defekt?

Video:

VG
 

AC_Andreas

Moderator
Staff member
Moin moin Malustra,
Hast du die Pumpe richtig montiert mit dem Sichtfenster nach oben sp das es parallel zur Grafikkarte steht ?

Beste Grüße

Andreas / AC_Andreas
 

Malustra

New member
Hallo,

in der Montageanleitung, die dem Produkt beilag, stand das leider nicht drin. Nur in der Onlineversion.
Das Problem ist, dass die Schläuche zu kurz sind.
Ich habe es testweise mal umgebaut und gedreht, aber das surren bleibt bestehen.
Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um das normale Pumpengeräusch handelt, oder ob die Pumpe normalerweise nicht so surrt wie im Video.

VG
 

AC_Andreas

Moderator
Staff member
Moin Malustra,
hmm..... Ja das Problem ist das Handys da total toll Geräusche filtern, so das man dein Problem nicht wirklich hört. :cautious:
Meine Ansätze wäre hier
Hat dein System 100% Flüssigkeit und wie schnell läuft die Pumpe, kannst du das regeln z.B. über die Fan Einstellung?

Beste Grüße

Andreas / AC_Andreas
 

Malustra

New member
Hallo,

ja das stimmt.
Man kann es aber gut hören, wenn man die Lautstärke höher stellt :D
Ist halt ein durchgehendes hochfrequenteres "rrrr".
Nicht das typische rattern, wie man es aus dem Netz kennt.
Was mir bei der Montage aufgefallen war ist, wenn man den Radiator umdreht, dann sackt mit einem mal die Flüssigkeit runter.
Luft in der Pumpeneinheit konnte ich nicht entdecken. Die Pumpe läuft mit maximal ~2530RPM und steckt im AIO_PUMP Anschluss des Mainboards.
Ich kann leider nur gewisse Werte im Bios steuern. Die maximale Drehzahl bleibt bei 100%, aber die unteren Bereiche konnte ich z.B.
auf 80% drosseln, dann läuft die Pumpe mit 2200RPM. Damit ist es zwar noch wahrnehmbar, aber schon merklich ruhiger.

Die Frage ist, ob die Pumpe generell so ein leichtes surren von sich gibt, wenn sie schnell läuft, oder ob es eher ein brummen sein sollte.
Da fehlt mir leider der Vergleich, weil ich mich mit den Pumpen nicht so auskenne. :giggle:

VG
 
Top