Eiswolf 240 GPX-Pro überhitzt nach Umbau extrem und rattert.

Kabama2

New member
Ich habe gestern nach etwas mehr als einem Jahr Nutzung meinen PC ein neues MB verpasst. Dafür müsste ich meine GTX1080Ti ZOTAC Mini mit einem Eiswolf 240 GPX-Pro kurzzeitig ausbauen und einmal die Leitung der GPU/Pumpe von den Leitung der Radiatoren trennen (dabei verlor die Leitung vielleicht 5Tropfen Flüssigkeit.. vielleicht etwas mehr). Halb so wild, so kam das Ganze ja auch ursprünglich an. Nun ist alles wieder eingebaut wie es auch zuvor problemlos funktionierte. Allerdings mit dem Unterschied dass der Eiswolf extrem laut rattert als wenn er fasst nur Luft in sich hat und die GPU selbst im Idle schon auf 70° erhitzt. Beim Starten von Games soforter Crash.

Ist sie nun ein Reparaturfall oder gibt es da eine Lösung? Ich habe das System bereits in alle moglichen Richtung bewegt um Luftbläschen loszuwerden.
 

AC_Andreas

Moderator
Staff member
Moin moin Kabama2,
klingt so als hättest du Luft drin und da solltest du wie in diesem Video vor gehen.


Beste Grüße

Andreas / Support ALCAndreas
 
Top