Gigabyte RTX 3080 TI Eagle 12 AIO kühler

Ornamentum

New member
Hallo, ich hätte eine Frage, wann die Die AIO-Kühlung auf der Gigabyte RTX 3080TI Eagle-Karte erscheinen wird? Ich habe gelesen, dass es bald ankommen wird, d
Danke für die Antworten
 

Ornamentum

New member
Danke für die Antwort. Ich hätte noch eine Frage: Ist diese (Art Alphacool Eisstrum gaming cooper 3x120mm komplettsett) von Kühlsystem und der Plexiglaskühler für meine Grafikkarte geeignet, um meine Karte und meinen Prozessor zusammen zu kühlen? Gigabyte RTX 3080TI Eagle und Ryzen 7 5800X
 

Eddy

Iceman
Staff member
Ja, das wäre es...... ABER... die 3080TI hat bis zu 400W Abwärme mit Peak hoch auf bis zu 500W. Da ist sogar bei uns ein Testsystem hopps gegangen weil das eigentlich extrem hochwertige 650W Netzteil mit den Spannungsspitzen nicht mehr klar gekommen ist. Wir mussten auf 850W Netzteile umschwenken dabei hatten wir nur einen i9 10850k ohne Übertaktung im System und ansonsten nichts was Strom zieht (M.2 SSD bisschen Stock Ram, alles Andere hatte ein separates Netzteil).
Für die 3080TI alleine würde der 360mm Radiator reichen. Wenn es richtig silent werden soll, dann wäre eher ein 420 oder 480mm Radiator sinnvoller. Aber der 360 für 3080TI und dem Ryzen.... würde ich nicht machen. Da werden die Lüfter ordentlich drehen müssen. Das lohnt sich nur, wenn einem die Lautstärke egal ist. Daher würde ich dir zum Setz gleich noch einen weiteren Radiator ans Herz legen. Ein 240mm würde schon sehr helfen. Bedeutet aber auch, noch etwas Flüssigkeit dazu kaufen und bei den Anschlüssen musst du schauen was du da noch brauchst. Entweder noch 2 zusätzliche oder du verzichtest auf den Schnellverschluss, dann hast du 2 vom Set über die du verwenden kannst.
 
Top