Herstellung Custom Radiator

Maddin

New member
Hallo alle zusammen,
ich designe gerade mein eigenes PC Gehäuse und möchte dazu einen eigenen Custom Radiator bauen/bauen lassen, der perfekt in das Gehäuse passt.
Jetzt ist meine Frage, kann ich bei Alphacool solch einen speziellen Wunsch anfertigen lassen bzw. gibt es die Möglichkeit die gewölbten Lamellen/Kühlfinnen und flachen Kupferrohre selbst zu erwerben, damit ich mir den Radiator eigenständig zusammenbauen kann?

Beste Grüße
Martin
 

Eddy

Iceman
Staff member
Hallo Martin,

nein, sowas machen wir nicht. Wir sind auf Massenfertigung ausgelegt. Alleine das Tooling für die Maschinen würde dich einen mittleren 5 stelligen Betrag kosten + Umsatzverluste weil wir uns wegen einem Radiator darum kümmern müssen. Die Wasserführenden Chambers kann man auch nicht einfach zusammen stecken bzw. verlöten. So einfach ist das nicht.
Sowas kannst du nur mit billig herzustellenden Röhrenradiatoren machen die aber Performancetechnisch weit hinter klassischen Kanälen liegen. Am Ende würdest du ca. 100k für einen Custom Made Radiator bei uns zahlen müssen.
 

Maddin

New member
Hallo Eddy,
leider fehlen mir in der Kaffekasse doch noch der eine oder andere Euro für die Customfertigung :D
Jedoch bedanke ich mich für die Antwort. Dann schaue ich, ob ich das Gehäuse um eine bereits existierende Lösung bauen kann.

Beste Grüße
Martin
 

Eddy

Iceman
Staff member
:D Ja.... für einen einzigen Radiator wäre das selbst bei voller Kaffeekasse zu viel. Um was geht es denn konkret? Sprich, was genau stellst du dir denn vor? Eventuell können wir Ideen einstreuen aufgrund unserer Erfahrungen?
 

Maddin

New member
Also ich habe vor, diesesn alten TV in ein schönes PC gehäuse um zu bauen. Da möchte ich natürlich auch ordentlich abschließende Radiatoren verbauen, so dass der Luftstrom auch 100% durch die Radiatoren fließt und nicht Links und Recht drann vorbei zieht.

Das Problem ist/war die Stelle an der die TV-Röhre ist. Dort möchte ich gerne Radiatoren anbringen. Habe mir jetzt überlegt eine Art Lufttrichter zu bauen, die den Luftstrom direkt zu den Radiatoren Leitet. Davor werde ich dann wie unten ein schönen Stoff oder Gitter spannen, so dass man es dann nicht so gut sieht.

Auf der Rückseite kann ich mir Löcher zurecht schneiden wie ich mag :D

$_59.jpeg
 

Eddy

Iceman
Staff member
Wie sind denn die Maße des Loches? Vielleicht kann man mit einem Nova Radiator arbeiten oder mit z.B. 2x 400mm Radiatoren nebeneinander. Die runden Ecken sind natürlich ein Problem, aber für sowas einen exakten Radiator zu bauen.....wow.... das ist 1.) technisch gar nicht umsetzbar..... 2.) noch teurer als ich gesagt habe.
Ich würde mich wegen dem Luftstrom aber auch nicht zu verrückt machen. Das überschätzen viele. Wichtig ist ja nur, dass generell genug Luft durch kommt, wenn manche Bereiche eines Radiators nicht so gut durchlüftet werden, ist das gar nicht sooooo schlimm solange die Radiatorfläche stimmt.
 

aclogic

New member
Hallo Martin,

nein, sowas machen wir nicht. Wir sind auf Massenfertigung ausgelegt. Alleine das Tooling für die Maschinen würde dich einen mittleren 5 stelligen Betrag kosten + Umsatzverluste weil wir uns wegen einem Radiator darum kümmern müssen. Die Wasserführenden Chambers kann man auch nicht einfach zusammen stecken bzw. verlöten. So einfach ist das nicht.
....

Hmm, mir wurde erklärt das die Radiatoren in Handarbeit gelötet werden 🤔
 
Top