Welche Sportart ist am langweilligsten?

Eddy

Iceman
Staff member
Grundsätzlich und vorweg..... es ist alles Geschmackssache.

Ich kann Fußball absolut nichts abgewinnen. Das liegt am Ende sogar weniger am Sport ansich, als vielmehr daran, dass ich die Gelder die dort für einzelne Spieler bezahlt werden, nicht nachvollziehen kann. Auch das Benehmen von einer recht großen Gruppe von Fans finde ich unterirdisch. Nichts gegen feiern, aber auch beim Feiern kann man einen gewissen Anstand waren.
Außerdem fehlt es mir an Zweikämpfen und mehr Mut von Seiten der Spieler im deutschen Fußball. Die Spiele von Amateuren finde ich spannender. Da passiert viel mehr.

Football
American Football oder EU Football..... alle paar Sekunden gibt es ein Foul oder sonst einen Grund für einen Stop.... das nervt mich. Selbst Live dabei zu sein, war für mich einfach nur langweillig.

Golf
Würde ich gerne mal versuchen selbst zu spielen, aber dabei zuzusehen..... Schnarch.
 

Vanzin

Support
Staff member
Puuh gute Frage.
Recht langweilig finde ich Herrenfußball, Baseball, Eishockey( aber auch nur weil man den Puck nie sieht).
Interessant finde ich Handball, American Football, Frauen Fußball (mehr Action als beim Herrenfußball 😉)
 

Florian06111992

New member
Football mit den ständigen Unterbrechungen ist wirklich langweilig (kA was alle daran finden🤷‍♂️)

Aber die langweiligste, offiziell anerkannte, Sportart ist wohl Schach 😅
 

Eddy

Iceman
Staff member
Hey... Schach ist spannend.... ein paar Energy drinks und viel Kaffee... dann überlebt man das Match auch :ROFLMAO:
 

AC_Andreas

Moderator
Staff member
Football live als Fotograf in der Teamzone wo ich alles höre ist genial.
Langweilig finde ich Tennis, Fussball oder auch Radfahren. Das ist tötlich langweilig.
 
Top