Alphacool Eisblock Aurora Plexi GPX Series

A-Run

New member
Eine Antwort worauf?
Eine Antwort auf diese Frage vom 2. Mai:

Hallo zusammen
Bei der Strix 2080ti hat es ja am Ende des PCB einen 4-pin 12V RGB Header. Der Eisblock Aurora Plexi GPX-N RTX 2080Ti Strix kommt mit einem Digital RGB 3-Pin 5V (0,5A) Anschluss. Was war die Überlegung dabei? Es wäre doch viel praktischer, ich könnte den Eisblock gleich an dem Header vom PCB anschliessen.

Wie haben es hier die anderen im Forum gelöst?

Liebe Grüsse
 

Eddy

Iceman
Staff member
@A-Run
Die Frage ging wohl unter, sorry.

Es ist ganz simpel, unsere gesamte Produktreihe wird auf aRGB umgestellt da RGB über kurz oder lang durch aRGB ersetzt werden wird. Da die meisten Kühler auf mehrere verschiedene Grafikkarten passt und wir ja auch nicht nur 50 Kühler pro Version herstellen, macht es für uns keinen Sinn auf einen alten Standard zu setzen und nur für die eine Karte extra LEDs zu verbauen. Das ist aus wirtschaftlicher Sicht völliger Unsinn. Die Produkte werden ja quasi am Fließband hergestellt. In unserer Fabrik tummeln sich knapp 350 Leute die rein für die Produktion der Komponenten zuständig sind. Daher sind einheitliche Standards zwingend notwendig.
 

A-Run

New member
@A-Run
Die Frage ging wohl unter, sorry.

Es ist ganz simpel, unsere gesamte Produktreihe wird auf aRGB umgestellt da RGB über kurz oder lang durch aRGB ersetzt werden wird. Da die meisten Kühler auf mehrere verschiedene Grafikkarten passt und wir ja auch nicht nur 50 Kühler pro Version herstellen, macht es für uns keinen Sinn auf einen alten Standard zu setzen und nur für die eine Karte extra LEDs zu verbauen. Das ist aus wirtschaftlicher Sicht völliger Unsinn. Die Produkte werden ja quasi am Fließband hergestellt. In unserer Fabrik tummeln sich knapp 350 Leute die rein für die Produktion der Komponenten zuständig sind. Daher sind einheitliche Standards zwingend notwendig.
Danke für die Antwort.
 
Top