Eisbaer LT 360 - Welcher Schlauch für Drittkomponente

Eddy

Iceman
Staff member
Du hast aber beide Benchmarks nicht gleichzeitig laufen lassen, richtig. GPU und CPU auf Max Belastung, das wäre mal interessant :)
 

sakaana303

New member
Du hast aber beide Benchmarks nicht gleichzeitig laufen lassen, richtig. GPU und CPU auf Max Belastung, das wäre mal interessant :)
Nein, natürlich nicht ;)

Wobei ich mittlerweile auch wieder im Fieber bin und upgeradet habe.
Eisbecher 150mm mit VPP755 und XPX Kühler.

Auch wenn es "euer" Forum ist darf ich hoffentlich ansprechen, dass ich natürlich von den damaligen Problemen mit der Pumpe gelesen habe. Bisher ist alles tacco, aber sie ist auch erst eine Woche verbaut. Sieht auf jeden Fall knorke aus mit dem Wasserfall. Leistung stimmt natürlich auch.

Bilder gibts leider noch immer keine da ich die Tage nochmal alles neu verschlauchen werde. Dann aber bestimmt. Ehrlich!

Ich bedanke mich auch nochmal hier für die kostenlose Nachlieferung der Kühlflüssigkeit! Gerne an den Kollegen weitergeben (#23676)!
 

Eddy

Iceman
Staff member
@sakaana303
Das Forum ist dafür da, dass man sich auch mal über unsere Produkte auskotzen darf. Das gibt uns ja nur weiteres Feedback. Die V.3 Version der VPP755 die wir seit Ende letzten Jahres überall verkaufen, macht eigentlich keine wesentlichen Probleme mehr. Wir mussten hier auch erstmal dazu lernen, denn die VPP ist neben der DC-LT die erste eigene Pumpe von uns.
Ansonsten setzen ja fast alle ausschließlich auf die Laing D5 bzw. DDC Pumpen und kleben da nur ihr eigenes Logo drauf. So wie wir mit der VPP655.

Aus Fehlern kann man nur schlauer werden. Wir haben zwar unglaublich viel getestet, aber ... zugegeben.... einige Fälle haben wir bei diesen Tests nicht bedacht. Das ist klar unser Fehler gewesen. Nichtsdestotrotz..... kaputt kann immer mal etwas gehen.

PS: Unsere Supportleute sitzen in einem Raum und geben das Feedback natürlich immer gerne an die Kollegen weiter ;-)
 
Last edited:

sakaana303

New member
@Eddy Bin auf jeden Fall beeindruckt von der Lautstärke. In meinem Enermax Equilence hört man sie auch auf voller Stufe gar nicht. Okay, das Gehäuse ist gedämmt, aber dennoch! Ich bin so in der Altersklasse, wo mein erstes System aus einer Aquastream bestand. Alleine vom Handling her ist das mit den Tubes ja ein Weltunterschied ;)
 

Eddy

Iceman
Staff member
@sakaana303
Also auf voller Drehzahl finde ich die VPP755 für den alltäglichen Einsatz zu laut. Aber ok, die macht dann auch ziemlich viel Druck. In der Regel kann man sie auf Stufe 3 Stellen und dann nochmal mit PWM ein bisschen runter regeln. Vielen reicht die Leistung auch, wenn die Pumpe auf Stufe 2 Steht. Also bei einem klassischen Kreislauf mit einer CPU und einer GPU und zwei Radiatoren.

Die guten alten Eheim Dinger..... die Zeit, als man noch Aquariumzubehör genommen hat um die Wasserkühlung aufzubauen :)
 
Top